Über mein Interesse an asiatischen Kulturen sowie nach Kursen in Yoga und Rückenschule kam ich zum Tai Chi Verein Taunusstein, wo ich seit vielen Jahren Mitglied bin. Weitere Interessensgebiete sind Vogelschutz und Botanik. Tai-Chi und Qigong mache ich in erster Linie, weil es mir Freude bereitet, weniger aus gesundheitlichen Aspekten. Mit Schulungen bei Georg Xu, Dr. Wang, dem Deutschen Sportbund sowie VHS-Kurse in Richtung Tai-Chi, Qigong, progressive Muskelentspannung und Atemtechnik bilde mich weiter fort. Durch meine häufige Verfügbarkeit kann ich unsere Kursleiter und Kursleiterinnen in Urlaubs- und Krankheitszeiten vertreten, was ich gerne mache. Was ich im Tai-Chi und Qigong gelernt habe, ist die Bescheidenheit und die Erkenntnis, dass niemand vollkommen ist und jeder lebenslang lernen und üben muss, um zu einer zufriedenstellenden Leistung zu gelangen